Personelle Stärkung der Netzwerkstelle Kulturelle Bildung im Jahr 2021

Als integraler Bestandteil ganzheitlicher Bildung wurde Kulturelle Bildung in Dresden mit der im Dezember 2020 beschlossenen neuen Kulturentwicklungsplanung unlängst als ein Schwerpunkt der strategischen Entwicklungen der Dresdner Kulturlandschaft in den kommenden Jahren verankert. Dementsprechend entwickelte die Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung in Kooperation mit IRIS e.V. das Konzept Kulturelle Bildung in Dresden… ... Weiterlesen »

Evaluierung des INFORM-Projektes „Kommunikationsmittel zur Förderung gesunder und nachhaltiger Verpflegung“

Für IRIS e.V. ist die Förderung der Nachhaltigkeit in verschieden gesellschaftlichen Themenfeldern ein wichtiges Anliegen. Die Lebensmittelindustrie ist einer der größten Wirtschaftszweige in unserer Gesellschaft. Unser Essverhalten hat dazu beigetragen, welche Lebensmittel hergestellt, verkauft und von Essensanbietern bereitgestellt werden. ... Weiterlesen »

Demokratie GANZtags

Im Frühjahr 2020 startete das im Rahmen von „Demokratie leben!“ und „Weltoffenes Sachsen“ geförderte Projekt „Demokratie GANZtags“. Die im Modellvorhaben geschaffenen Ganztagsangebote (GTA) werden an ausgewählten Grund- und Oberschulen in Dresden verwirklicht und praxisnah durch Projektmitarbeitende begleitet. ... Weiterlesen »

Konzept zur Integration von Bildung für nachhaltige Entwicklung in kommunale Bildungseinrichtungen am Beispiel der Volkshochschule im Landkreis Meißen e.V.

Das Institut für regionale Innovation und Sozialforschung (IRIS e.V.) hat in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule im Landkreis Meißen e.V. im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus von Oktober bis Dezember 2019 ein Konzept zur Integration von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Einrichtungen der Erwachsenenbildung entwickelt. ... Weiterlesen »