Veröffentlichung des Abschlussberichtes zum Modellprojekt »Bedarfsanalyse und -planung zur Weiterentwicklung des Hilfesystems zum Schutz vor Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt«

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz – Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration (SMGI) setzte IRIS e.V. die Bedarfsanalyse und -planung zur Weiterentwicklung des Hilfesystems zur Bekämpfung häuslicher Gewalt in Sachsen im Zeitraum von April 2018 bis Juli 2019 um.

Der im Rahmen des Projektes erstellte Abschlussbericht inklusive der Anlagen (Handbuch Monitoring, Steckbrief Sachsen) steht nun allen Interessierten zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Projekt können Sie hier nachlesen sowie in den Pressemitteilungen des SMGI zur Abschlussveranstaltung und zum Projektabschluss.