Praktikant_innen und studentische Hilfskräfte (SHK)

Für die Mitarbeit in laufenden Projekten (vorrangig Evaluationen, wissenschaftliche Praxisbegleitung/-beratung, Studien) bietet das Institut für regionale Innovation und Sozialforschung (IRIS) e. V. fortlaufend die Möglichkeit für Grund- und Forschungspraktika sowie bei Bedarf für studentische Hilfskräfte

Inhalte der Tätigkeit können sein:

  • Einarbeitung in die aktuelle Fachdiskussion über Literatur- und Dokumentenrecherche/-analyse
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Untersuchungsdesigns, geeigneter Erhebungsinstrumente und Auswertungsverfahren
  • Mitarbeit bei der Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Erhebungen/Projektergebnissen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Prjektideen/Anträgen

Voraussetzungen:

  • Immatrikulation in einem erziehungs- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang (Bachelor oder Diplom)
  • Kenntnisse im Bereich der quantitativen und qualitativen Sozialforschung bzw. die Bereitschaft, sich in die Thematik einzuarbeiten
  • Fähigkeit, selbstständig und zielorientiert zu arbeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Einbindung in die Arbeit von Iris e. V.
  • selbstständige Arbeit in einem Team
  • Lernmöglichkeiten in vielfältigen Kontexten

Praktika können studienbegleitend oder als Block absolviert werden und werden vergütet.

Bitte setzen Sie sich telefonisch oder per Email mit Jan Köhler in Verbindung (0351 / 467 689 27; koehler@iris-ev.de).